Sonntag 09. April 2017

Amnesty fordert: Europäische Bürger sollen die von ihr geschürten Kriege ausbaden (3 von 4)

Kriegslügen-Tradition von US-Präsidenten geht ungehindert weiter Sonntag, 09.04.2017 (1 von 4)
43:42
Film „War made easy - Wenn Amerikas Präsidenten lügen“ Sonntag, 09.04.2017 (2 von 4)
Amnesty fordert: Europäische Bürger sollen die von ihr geschürten Kriege ausbaden Sonntag, 09.04.2017 (3 von 4)
5:17
Ich wünsch' mir Frieden - Liedbeitrag zur 13. AZK Montag, 17.10.2016 (4 von 4)

Amnesty International stellte 2015 einen Fünf-Punkte-Plan zur Bewältigung der Flüchtingskrise vor. Dabei hatte Amnesty wohl vergessen, dass sie selbst einen entscheidenden Anteil daran hatte, dass die Flüchtlingskrise überhaupt entstehen konnte. Die Organisation hatte die Destabilisierung des Nahen Ostens massiv rhetorisch unterstützt. Die meisten ihrer Meldungen stellten sich allerdings hinterher als unwahr heraus und konnten nie bewiesen werden. Dennoch fordert Amnesty International von den europäischen Bürgern das Ausbaden der geschürten Kriege.

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Amnesty fordert: Europäische Bürger sollen die von ihr geschürten Kriege ausbaden"
Alle 4 Sendungen vom "09.04.2017" einbinden

Amnesty fordert: Europäische Bürger sollen die von ihr geschürten Kriege ausbaden

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓