Samstag 28. April 2018

Medienkommentar Gesundheit & Medizin

Studie: Geimpfte Kinder sind kränker! (Zur Europäischen Impfwoche) (1 von 2)

Studie: Geimpfte Kinder sind kränker! (Zur Europäischen Impfwoche) Samstag, 28.04.2018 (1 von 2)
43:12
Dokumentarfilm: Impf-Zwang Mittwoch, 19.12.2012 (2 von 2)

Vom 23. – 29.4. wurde von der WHO die Impfwoche unter dem Motto „Vorbeugen-Schützen-Impfen“ initiiert. Verschwiegen wird dabei, dass von immer mehr medizinischen Studien der Nutzen von Impfungen hinterfragt wird.

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Studie: Geimpfte Kinder sind kränker! (Zur Europäischen Impfwoche)"
Alle 2 Sendungen vom "28.04.2018" einbinden

Studie: Geimpfte Kinder sind kränker! (Zur Europäischen Impfwoche) 28.04.2018

Vom 23. bis 29. April 2018 findet die jährliche Europäische Impfwoche der WHO (EIW) statt. In diesem Jahr steht die Woche unter dem Motto „Vorbeugen – Schützen – Impfen“. Von der WHO als Initiator der Impfwoche wird dabei verschwiegen, dass immer mehr medizinische Studien den Nutzen von Impfungen hinterfragen. Bereits im Mai 2017 wurde eine Studie zum Gesundheitszustand von geimpften und ungeimpften Kindern veröffentlicht, die ihren Schulunterricht zuhause erhielten. Die Studie wurde von Professor Anthony Mawson und Kollegen der Jackson State University in den USA durchgeführt und hatte das Ziel, Ursachen und Folgen von Krankheiten bei Kindern zu erforschen. Insgesamt wurden 666 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren aus verschiedenen US-Bundesstaaten untersucht, davon waren 261 ungeimpft und 405 geimpft. Die Ergebnisse zeigten unter anderem folgendes: - Geimpfte Kinder hatten deutlich häufiger Mittelohrentzündungen, Lungenentzündungen und neurologische Entwicklungsstörungen wie Lernbehinderungen, ADHS oder Autismus. - Geimpfte Kinder benötigten deutlich häufiger Antibiotika und Fiebersenker und mussten im letzten Jahr häufiger zum Arzt und in eine Klinik. Die Autoren zeigten sich von dem Ergebnis sehr überrascht und empfahlen weitere ausführlichere Studien, um die Auswirkungen von Impfungen auf die Gesundheit der Kinder genauer zu erfassen. Sehen Sie nun aus aktuellem Anlass im Anschluss den Dokumentarfilm Impf-Zwang, Pharmaindustrie und Gesundheitssystem unter der Lupe. Was man über das Impfen wissen muss!

von ch


Studie: Geimpfte Kinder sind kränker! (Zur Europäischen Impfwoche)

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓