USA der Profiteur der Russland-Sanktionen? | Kla.TV

Montag 28. Mai 2018

USA der Profiteur der Russland-Sanktionen? (2 von 2)

Salamitaktik in der Internetzensur (zur Schweizer Abstimmung am 10. Juni 2018) Montag, 28.05.2018 (1 von 2)
USA der Profiteur der Russland-Sanktionen? Montag, 28.05.2018 (2 von 2)

USA der Profiteur der Russland-Sanktionen? Die Sanktionen gegen Russland treffen die EU-Länder härter als die russische Föderation selbst - Deutschland und Italien sind davon am stärksten betroffen. Nicht weniger als eine dreiviertel Million Arbeitsplätze gingen dadurch verloren. Wie ist die Vorgehensweise der USA hierzu einzuschätzen?

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"USA der Profiteur der Russland-Sanktionen?"
Alle 2 Sendungen vom "28.05.2018" einbinden

USA der Profiteur der Russland-Sanktionen? 28.05.2018

USA der Profiteur der Russland-Sanktionen? Laut Antonio Fallico, Vorsitzender der Organisation „Conoscere Eurasia“ und Chef der italienischen Banca Intesa in Moskau, treffen die Sanktionen gegen Russland die Länder der EU weitaus härter als die russische Föderation. Am stärksten betroffen seien Deutschland und Italien, die als Folge der Sanktionen nicht weniger als eine dreiviertel Million Arbeitsplätze verloren hätten. Könnte es sein, dass die USA, welche nicht nur auf die Sanktionen drängten, sondern auch mit dem NATO-Aufmarsch an der russischen Grenze, einen Krieg gegen Russland auf europäischem Boden provoziert, als lachender Dritter der eigentliche Profiteur sind?

von Elp.


USA der Profiteur der Russland-Sanktionen?

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen
Ton-Datei (.mp3)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓