KESB-Terror | Brauche ich einen Vorsorgeauftrag?

Bildung & Erziehung | 27.08.2016

KESB-Terror | Brauche ich einen Vorsorgeauftrag? (1 von 1)

Info:

Textvorlage des Vorsorgeauftrags herunterladen: WICHTIG! Muss von Hand abgeschrieben, datiert und unterzeichnet werden.

In Deutschland werden jährlich ca. 40.000 Kinder vom Jugendamt den Eltern entzogen, meist ohne große Beschlüsse und ohne große Einspruchsmöglichkeiten von einer höheren Instanz. Die Eltern haben praktisch keine Rechte, müssen aber die Fremdunterbringung der Kinder noch teuer bezahlen. Nun gibt es nun auch in der Schweiz solch eine gefürchtete Behörde, namens KESB, die nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene gegen ihren Willen in teure Schutzeinrichtungen steckt. So rät auch die SVP dringend dazu, sich mittels Vorsorgeauftrag vor der KESB zu schützen! Informieren Sie sich hier bei Kla.TV und sorgen Sie vor – nicht dass auch der Ernstfall bei Ihnen zu Hause eintritt!

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"KESB-Terror | Brauche ich einen Vorsorgeauftrag?"

KESB-Terror Brauche ich einen Vorsorgeauftrag? 27.08.2016

Allein in Deutschland werden jährlich vom Jugendamt etwa 40.000 Kinder ihren Eltern entrissen. Sehr viele von ihnen ohne jede Vorankündigung, unter großen Polizeiaufgeboten, ohne richterliche Beschlüsse, mit brutaler Gewalt, ohne große Erklärungen – und zu guter Letzt: ohne Einspruchsmöglichkeiten vor irgendeiner höheren Instanz, wie schon etliche renommierte Zeugen recherchiert und es selbst große Fernsehanstalten berichtet haben. Zum Schrecken der Bevölkerung gibt es keine übergeordnete Behörde über diesen des Kinderhandels beschuldigten Neubehörden, die ohne Wahl oder Geheiß durch das Volk plötzlich überall wie Pilze aus dem Boden schießen. Und die Stimmen zahllos betroffener Ehepaare vereinen sich zu dem lauten Schrei: Das alles geschieht völlig zu Unrecht! Was haben wir denn getan? Was haben wir verbrochen? Was sich wie ein Gruselroman oder schlechter Science-Fiction anhört, ist in Deutschland längst erschreckender Alltag für jährlich Zehntausende geworden. Für die meisten der abgeschleppten Kinder gibt es kein Zurück, für deren Eltern kaum Besuchsrechte oder überhaupt irgendwelche Rechte. Nur obendrein noch teuer bezahlen müssen sie das, was sie als unfassbaren Kinderraub bezeichnen. Genau dasselbe Schicksal scheint nun auch die Schweizer Bevölkerung ereilt zu haben – nur mit dem kleinen Unterschied, dass in der Schweiz nicht allein die Kinder, sondern nun auch die Erwachsenen von solch einem unfassbaren „Seelenhandel“ betroffen sind. Menschen, die aus Alters-, Krankheits- oder Unfallgründen in irgendeiner Weise handlungsunfähig werden, werden wider Willen der eigenen Ehepaare, Kinder oder sonstigen Verwandten einfach abgeschleppt und in teure, sogenannte „Schutzeinrichtungen“ gesteckt. Das ganze unter dem Namen neuer, wie aus dem Nichts aufgetauchter sogenannter „Schutzbehörden“. Der Name dieser wie Todesschwadronen gefürchteten Schutzeinrichtung: KESB. KESB steht für: Kindes- und ErwachsenenSchutzBehörde. Doch schützt sie Kinder und Erwachsene wirklich? Hier die Schlagzeilen, wie die KESB von Tausenden erlebt wird: „Die KESB terrorisiert mich“ Weil ihr Kind einige Male zu spät in der Schule war, droht die KESB einer Mutter mit Obhutsentzug. Dass es gute Gründe für die Verspätung gab, interessiert die Behörde nicht. Zeugenstimmen wie diese lassen sich zahllos finden: Ein betroffener Zeuge sagt aus: „Die in einem Verein (Contetto) organisierten Pflegeeltern kassierten allein für meine Tochter CHF 67.000 pro Jahr.“ Hochgerechnet auf die insgesamt vier Pflegekinder, die die Pflegeeltern damals betreuten, ergeben sich pro Jahr mehr als CHF 250.000.- Umsatz (!); wobei Madame noch Teilzeit auswärts arbeiten gehen konnte, weil sich hauptsächlich der Pflegevater (Sozialpädagoge) um die Kinder kümmerte. Geschockt fragen sich daher immer breitere Schichten der Schweizer Bevölkerung: Woher kommt diese sogenannte „Schutzbehörde“? Denn das Schweizer Stimmvolk kann sich an kein Mandat ihrerseits erinnern. Kein Stimmvolk hat diese Menschen so bevollmächtigt. Die KESB wurde in kürzester Zeit zur wohl unbeliebtesten, um nicht zu sagen verhasstesten Behörde der Schweiz. Warum aber bezeugen so viele, dass die KESB sich wie ein hungriges Raubtier gebärdet? Woher nimmt sie ihre angewandte Vollmacht? Warum gibt es keine Schutzbehörde, die man wirksam gegen diese sogenannten Schutzbehörden in Stellung bringen kann? Denn, wer solches versuchte, scheiterte in aller Regel kläglich. So dringen Schreie wie nachfolgende immer lauter durch das Schweizer Volk: „Diese vom Steuerzahler finanzierte Behörde muss sofort abgeschafft werden. Sie hat genug Leid gebracht! Jetzt ist genug!“ „Es kann nicht sein, dass nach den Verdingkindern die KESB-Kinder kommen! Diese Behörde hat in ihrer kurzen Zeit genug Leid angerichtet, ist mutmaßlich mitverantwortlich für den mehrfachen Tod von Kindern! Diese Behörde gehört abgeschafft und zurück zum "Dorf-Modell".“ Und in etwa um Folgendes ging es schon bei den Verdingkindern, nur dass dieser Seelenhandel heute weit mehr Geld als damals einspielt. Denn wie man aus der KESB Chronik entnehmen kann, bezahlen wir heute nicht allein für Kinder sondern auch noch für die Erwachsenen. Vielleicht ist die Erinnerung an die Verdingkinder sogar der Trefflichste. Selbst die größte Volkspartei der Schweiz, die SVP, spricht ihr volles Entsetzen gegen die KESB-Praktiken laut aus. Klagemauer-TV veröffentlicht abschließend einen Beitrag aus der bürgerlichen Zeitung „Schweizerzeit“ der SVP zu diesem Thema. Es ist eine Vorlage, wie der gewöhnliche Schweizer sich vor der KESB schriftlich absichern kann. Denn wer es nicht tut, kann laut SVP leicht zu deren Beute werden! Sie wollen vorsorgen und haben deshalb ein Testament geschrieben? Das reicht nicht. Um im Falle eines Unfalls oder einer Krankheit zu verhindern, dass die KESB über Sie oder ihre Kinder bestimmt, benötigen Sie einen Vorsorgeauftrag. Die bürgerliche Zeitung »Schweizerzeit« zeigt Ihnen, wie es geht. Wir zeigen Ihnen, was Sie machen können, um sich vor der KESB zu schützen. Der nachfolgende Entwurf muss von Hand abgeschrieben, datiert und unterzeichnet werden. ------------------------------------------------------------ Bei Eintritt der Urteilsunfähigkeit soll mich folgende Person in den unten bezeichneten Angelegenheiten als Vorsorge Beauftragte vertreten: Als Ersatzvorsorge Beauftragte soll mich folgende Person vertreten: Aufgaben: • Personensorge mit Vertretung bei medizinischen Massnahmen • Vermögenssorge • Vertretung im Rechtsverkehr Insbesondere: a) Veranlassung aller für meine Gesundheit notwendige Massnahmen und Wahrnehmung der damit zusammenhängenden Rechte zur Sicherstellung der optimalen Behandlung und Pflege. b) Sicherstellung eines geordneten Alltags und nach Möglichkeit Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. c) Wahrung meiner finanziellen Interessen, Verwaltung meines gesamten Vermögens, Verfügungen darüber und Treffen sämtlicher damit zusammenhängenden Massnahmen. d) Sämtliche zur Erfüllung des Auftrags notwendigen Prozesshandlungen, Vertragshandlungen sowie Anträge und Verhandlungen. e) Erwerb, Belastung und Veräusserung von Grundeigentum und Veranlassung der entsprechenden Einschreibung im Grundbuch. f) Die Beauftragte darf keine Vermögenswerte des Auftraggebers unentgeltlich veräussern, mit Ausnahme von Gelegenheitsgeschenken und Trinkgeldern oder Zuwendungen zur Erfüllung einer sittlichen Pflicht. g) Der Beauftragte soll ebenfalls als Wunsch Beistand für mein Kind eingesetzt werden. … soll das elterliche Sorgerecht ausüben können. h) Die Beauftragte ist berechtigt, zur Erfüllung des Auftrags Substituten und Hilfspersonen beizuziehen. ---------------------------------------- Stellen Sie sicher, dass der Vorsorgeauftrag gefunden wird, wenn sie z.B. verunfallen. Der Vorsorgeauftrag gilt nicht im Falle Ihres Todes. Falls Sie noch kein Testament geschrieben haben, sollten Sie dies unbedingt tun.

von i.s.


Hier können Sie die Sendung in der gewünschten Qualität herunterladen:







Migrationskrise als Verschwörungstatsache

Handelt es sich bei der Flüchtlingskrise nur um eine zufällige Entwicklung? Oder wurde das ganze Szenario vielmehr von langer Hand geplant und von Eliteleuten wie etwa George Soros gezielt eingefädelt? Nachfolgende Dokumentation bringt Drahtzieher-Bekenntnisse ans Licht, die einen neuen Blick auf die Migrationskrise ermöglichen.


Organisation „Weißhelme“ betreibt Propaganda mittels gefälschter Bilder

Die Zivilschutzorganisation «Weißhelme» geben vor neutral zu sein, tragen jedoch, laut der unabhängigen kanadischen Journalistin Eva Bartlett, Waffen und stehen auf den Leichen syrischer Soldaten. Was stimmt nun? Bilden Sie sich mit dieser Kurzdoku eine eigene Meinung.


Wölfe sind doch auch nur Menschen… (Nachtrag zur Sendung "Und die Wölfe beißen doch! Wolfsbisse zum Nulltarif")


Manipuliertes Weltbild - Wie unsere Meinungen geformt werden


Vier Terrormuster


Vergebliches Schreien


Und die Wölfe beißen doch! Wolfsbisse zum Nulltarif


Kennzeichen einer Verschwörungspraktik

Kennzeichen einer Verschwörungspraktik Medien und SRF unter der Lupe!


Jahresrückblick 2016 – die gewichtigsten Lügen, Unterlassungen und Ungereimtheiten der Medien


Bundesgerichtsentscheid: Krieg wird zur Privatsache

Bundesgerichtsentscheid: Krieg wird zur Privatsache


Neue Qualitätsmedien gesucht

Neue Qualitätsmedien gesucht


Gnadenloser Wirtschaftskrieg mit Asylanten?

Dokufilm - Gnadenloser Wirtschaftskrieg mit Asylanten?


Der Limited Edition Trick

Dokufilm - Der Limited Edition Trick


219 US-Kriege im Vergleich zu Russland, China, Iran und Deutschland (neue Kurzversion)

Dokufilm - 219 US-Kriege im Vergleich zu Russland, China, Iran und Deutschland (neue Kurzversion)


Kriegsstrategie: Leidende Kinder

Dokufilm - Kriegsstrategie: Leidende Kinder


KESB-Terror | Brauche ich einen Vorsorgeauftrag?

In Deutschland werden jährlich ca. 40.000 Kinder vom Jugendamt den Eltern entzogen, meist ohne große Beschlüsse und ohne große Einspruchsmöglichkeiten von einer höheren Instanz. Die Eltern haben praktisch keine Rechte, müssen aber die Fremdunterbringung der Kinder noch teuer bezahlen.


219 US-Kriege im Vergleich zu Russland, China, Iran und Deutschland

Dokufilm - 219 US-Kriege im Vergleich zu Russland, China, Iran und Deutschland


Friedensfahrt Berlin-Moskau - Ankunft auf dem Roten Platz in Moskau

Dokufilm - Friedensfahrt Berlin-Moskau - Ankunft auf dem Roten Platz in Moskau


Volksbetrug: Vortäuschung falscher Tatsachen

Dokufilm - Volksbetrug: Vortäuschung falscher Tatsachen


Friedensfahrt Berlin-Moskau - Erste Eindrücke vom Startevent

Dokufilm - Friedensfahrt Berlin-Moskau - Erste Eindrücke vom Startevent


Vom Spekulationsbetrug zum Krieg?

Dokufilm - Vom Spekulationsbetrug zum Krieg?


Countdown des Todes? Ukraine Friedensprozession - Tag 0

Dokufilm - Countdown des Todes? Ukraine Friedensprozession - Tag 0


Die NATO-Verschwörung – Vergleich 9/11 mit der Einkreisungspolitik gegen Russland

Die NATO-Verschwörung – Vergleich 9/11 mit der Einkreisungspolitik gegen Russland


Vergangenheit aus der Gegenwart lesen!

Vergangenheit aus der Gegenwart lesen!


Werden wir an der NASA herumgeführt? – Wenn tote Astronauten auferstehen

Werden wir an der NASA herumgeführt? – Wenn tote Astronauten auferstehen


Die modernen (US-) Kriege durchschaut – „Nie wieder Krieg!“


Zweierlei Maß


Demokratie-Missionare als Todesengel


Krim- der Weg in die Heimat

Dokufilm - Krim-der Weg in die Heimat


Goldman Sachs - Eine Bank lenkt die Welt


Al-Qaida, ISI, ISIS, IS, Al-Nusra-Front… Wer ist was?


Die verborgenen Wurzeln der "Modernen Sexualaufklärung"


Ruin im Namen der Hilfe


Wie „regiert“ Geld die Flüchtlingsströme nach Europa?


Instrumentalisierende Kriegsführung

»Moderne Kriegstreiber beherrschen die Taktik des Instrumentalisierens. Der zum Feind erklärte Gegner wird dabei gezielt zum Instrument in der eigenen Hand geschmiedet.« - Klagemauer.TV entlarvt mit dieser Dokumentation die vorausberechnenden Spielzüge und Täuschungsmanöver dieser Globalstrategen.


Mit einem «Rahmenabkommen» soll es zum EU-Schleichbeitritt kommen


»Nazis« als Waffe gegen hinderliches Nationalbewusstsein

Das Aufdecken von Bemühungen um eine neue Weltordnung mit ihrer Einweltregierung, galt so lange als wirre Verschwörungstheorie, bis dass deren Vorhandensein durch den Mund ihrer Betreiber selbst unwiderlegbar zutage kam. Die Architekten dieser neuen Welt…


Die Georgia Guidestones

Die Georgia Guidestones


Klarheit im Vorhof der Hölle!

Vorsicht-Warnung: dieser Film ist unbedingt nicht für Kinder, ebenso nicht für Menschen mit schwachen Nerven - von der gezeigten Realität könnten allerdings in Kürze wir alle getroffen werden, wenn dieser Film sein Ziel nicht erreicht.


Terroristische Aktionen friedlicher Demonstranten

Nun ist es Zeit, die Lügen der Massenmedien aufzudecken und diese ins Bewusstsein der betrogenen Völker zu bringen ...


Wie funktionieren moderne Kriege?

1. Destabilisieren • Der Angreifer schürt Unruheherde im Lande seines Zielobjekts. • Er destabilisiert das Land seines Zielobjekts bis hin zu...


Odessa: Westliche Medien schützen die Strippenzieher eines Massenmordes

Als Russland die ukrainische Halbinsel Krim nach deren legaler Volks-Abstimmung ohne Tote oder Verletzte wieder aufnahm ...


HILFERUFE: Die ukrainische Regierung massakriert Zivilisten!

Bei einem Luftangriff der ukrainischen Armee auf das Stadtzentrum von Lugansk sind am Montag 8 Zivilisten ums Leben gekommen ...


Ukraine/Syrien: Geopolitik dominiert alles!

Wie im ukrainischen Konflikt, gibt es auch im syrischen Bürgerkrieg viele Fronten. In Syrien kämpft nicht allein die Islamisten-Gruppe Achrar Alscham gegen Machthaber Assad, sondern auch die so genannte „Terrormiliz Islamischer Staat“ und viele weitere mehr. Vor wenigen Stunden wurde nun der Chef von Achrar Alscham bei einem Bombenanschlag getötet.


Globalistische Stammbäume

Globalistische Stammbäume


„Skandal: Deutschlands Goldschätze sind weg!“- Experten warnen

Seit über 50 Jahren lagern im Hochsicherheitstrakt der US-Notenbank FED, 1500 Tonnen deutsches Gold. 26m unter dem Meeresspiegel auf dem Felsen von Manhattan sei es am sichersten Ort der Welt verwahrt, beteuern die Amerikaner...


Mobilfunk - Die verschwiegene Gefahr

Mobilfunk - Die verschwiegene Gefahr (Dauer: 60 Minuten)


Mobilfunk - wer übernimmt die Verantwortung?

Kurzdokumentation zum Thema Mobilfunk. (Dauer: 5 Minuten)


Impf-Zwang

Was man über das Impfen wissen muss! (Dauer: 45 Minuten)


Die Geschichte von Goldschmied Fabian

Die Geschichte von Goldschmied Fabian. 50 minütige Dokumentation wie unser Geldsystem funktioniert vom Verein „Neue Impulse e.V". (Dauer: 50 Minuten)


RFID - Was geht?

Einblick in die Möglichkeiten der heutigen RFID-Technologie - "RFID - Was geht?". (Dauer: 20 Minuten)


Sexzwang

Empfehlung: Film ab 18 Jahren Diese Dokumentation zeigt mit erschütternden Fakten, welches dramatische Ausmass die Entwicklung der Pornographie und der Sexzwang angenommen hat... (Dauer: 70 Minuten)


Urväter der Frühsexualisierung

Gemäss neuer internationaler Schulpläne soll die Sexualerziehung und somit die "Frühsexualisierung" zum Pflichtfach aller Kinder werden. Wer will so etwas und woher kommen solche Trends? Ziel dieses Filmes ist es, ans Licht zu bringen, wer die Urväter dieser Entwicklung sind - denn wir alle wissen entschieden zu wenig darüber. (Dauer: 55 Minuten)


Mäuseparabel

Eine Mäuseparabel. Für Mäuse und andere Interessierte. (Dauer: 15 Minuten)


Am Anfang war der Existenzkampf

"Am Anfang war der Existenzkampf ...". Einen Comic-Clip zu unserem Bildungssystem. (Dauer: 6 Minuten)


Anleitung zum Abzocken

"Anleitung zum Abzocken". Ein Comic-Clip von www.FreiwilligFrei.de (Dauer: 10 Minuten)


Geld regiert die Welt... wer aber regiert das Geld?

Jeder strebt nach Geld, geht dafür arbeiten und möchte es besitzen... aber nur ein eingeweihter Kreis weiß, wie Geld entsteht. (Dauer: 10 Minuten)