Montag 21. November 2016

Politik | 21.11.2016

Ewald Stadler: Merkel ist die Gouverneurin des US-Bundesstaates "Germany" (1 von 2)

5:36
Ewald Stadler: Merkel ist die Gouverneurin des US-Bundesstaates "Germany" Montag, 21.11.2016 (1 von 2)
1:05
Müsste die europäische Union US- Zulassungsstandards übernehmen? Montag, 21.11.2016 (2 von 2)

Auf seiner letzten Europareise in der vergangenen Woche traf sich der scheidende US-Präsident Barack Obama mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, seiner «wichtigsten Partnerin», wie er sie einst bezeichnete, in Berlin.

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Einzelne Sendung einbinden
"Ewald Stadler: Merkel ist die Gouverneurin des US-Bundesstaates "Germany" "
Alle 2 Sendungen vom "21.11.2016" einbinden

Ewald Stadler: Merkel ist die Gouverneurin des US-Bundesstaates "Germany" 21.11.2016

Auf seiner letzten Europareise in der vergangenen Woche traf sich der scheidende US-Präsident Barack Obama mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, seiner «wichtigsten Partnerin», wie er sie einst bezeichnete, in Berlin. Dabei würdigte er sie als herausragende Politikerin und sagte u. a. «Wenn ich Deutscher wäre, wäre ich ihr Anhänger». Während sich Obama als Merkel-Fan outete, bedankte sich die Kanzlerin beim US-Präsidenten für acht Jahre der engen, vertrauensvollen und freundschaftlichen Zusammenarbeit. Diese offensichtlich außergewöhnliche und gute Beziehung zwischen Merkel und Obama, beziehungsweise zwischen Deutschland und den USA, beschäftigte schon vor gut einem Jahr den österreichischen Politiker und ehemaligen EU-Abgeordneten Ewald Stadler. Nur kam Stadler dabei zu einer etwas anderen Beurteilung, was die Freundschaft zwischen Obama und Merkel betrifft. Dass Stadlers Äußerungen offenbar nicht „mainstreamtauglich“ sind, zeigt sich daran, dass die im Anschluss gezeigte Ansprache von Stadler samt seinem damit „verbundenem“ YouTube-Konto gesperrt wurde.

von ts.


Hier können Sie die Sendung in der gewünschten Qualität herunterladen:






klagemauer.TV-Tagessendung


Medienkommentar
{{themeblock.title}}