Sonntag 16. April 2017

Politik | 14.08.2016

Volksbetrug: Vortäuschung falscher Tatsachen (3 von 3)

5:49
Wahlen in Frankreich: Emmanuel Macron – Wie ein Präsident gemacht wird Sonntag, 16.04.2017 (1 von 3)
3:47
Verdrehungen US-amerikanischer Politik zu Obama, Uranmunition und Jemen Sonntag, 16.04.2017 (2 von 3)
6:49
Volksbetrug: Vortäuschung falscher Tatsachen Sonntag, 14.08.2016 (3 von 3)

Das Vortäuschen von falschen Tatsachen nennt man Betrug. Im normalen Geschäftsleben kann ein Vertrag als unwirksam erklärt werden, wenn ein sogenannter „Grundlagen-Irrtum“ vorliegt. Wie aber sieht das hinsichtlich der uns versprochenen Herrschaftsrechte aus?

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Volksbetrug: Vortäuschung falscher Tatsachen"
Alle 3 Sendungen vom "16.04.2017" einbinden

Volksbetrug: Vortäuschung falscher Tatsachen 14.08.2016

Das Vortäuschen von falschen Tatsachen nennt man Betrug. Verkaufte jemand Bauland an bester Lage und der Käufer müsste bei der Baueingabe feststellen, dass es gar keine Bauzone ist, dann ist er einem Betrüger aufgesessen. Ihm gehört nun zwar das Stück Land, aber es nützt ihm nichts. Ähnlich läuft es mit gar mancher Versicherung. Immer erst im Schadensfall wird verständlich, was da so wirklich alles im Kleingedruckten steht. Der „Versicherte“ dachte nur immer, er sei für dies oder jenes versichert, dabei war er es von der ersten Stunde an nicht. Er wurde nur clever getäuscht. Im normalen Geschäftsleben kann ein Vertrag als unwirksam erklärt werden, wenn ein sogenannter „Grundlagen-Irrtum“ vorliegt. Wie aber sieht das hinsichtlich der uns versprochenen Herrschaftsrechte aus? Denn als man uns das demokratische System verkaufte, sagte man uns, dass alle Macht vom Volk ausgehe. Im Nachhinein aber hat es sich unwiderlegbar herausgestellt, dass alle Macht vom Geld, sprich von unseren Wirtschafts- und Medienmogulen ausgeht. Wer etwas anderes behauptet, lügt. Hier liegt also ein deutlicher Grundlagen-Irrtum vor. Kann es sein, dass bei kleinen Betrügereien die Verträge wegen Grundlagen-Irrtum aufgelöst werden können, bei ganz großen Betrügereien dagegen nicht? Wer noch immer nicht begreift, dass unsere gesamte Politik statt vom Nutzen des Volkes von der Macht- und Gewinnmaximierung unserer Wirtschaftsbosse dominiert wird, ist blind und dumm. In Tat und Wahrheit gibt es auf dieser Welt keine einzige echte Demokratie. Es gibt nur Scheindemokratien. Diese Scheindemokratien werden von cleveren Machern völlig eigennützig manipuliert. Immerzu gaukeln sogenannte Volksvertreter ihren Völkern vor, es nur gut mit ihnen zu meinen. Doch es wird Zeit, diesen Schwindel, sprich Grundlagen-Irrtum, endlich zu durchschauen! Öffne deine Augen und erkenne, wie sich diejenigen an allem und jedem bereichern, was sie dir scheinbar Gutes antun: • Unter dem Vorwand der Gesundheit verdienen sie Milliarden an deiner Krankheit. • Unter dem Vorwand der Sicherheit verdienen sie Milliarden an deinen Versicherungsbeiträgen. • Unter dem Vorwand des Umweltschutzes verdienen sie Milliarden an deinen Umweltbeiträgen. • Unter dem Vorwand der Völkerverbindung verdienen sie Milliarden an ihren sportlichen und kulturellen Großanlässen. • Unter dem Vorwand der Religion verdienen sie Milliarden an deiner Beisteuer! • Unter 1.000 anderen Sicherheitsparolen verdienen sie Milliarden an ihren Zwangsimpfungen und Zwangsabgaben für Straßensicherheit. • Sie verdienen auch Milliarden an den zahllosen Sicherheitsgesetzen. Wie das? Natürlich durch endlose Bußen und Höchstbußen! Durch Lohn-Kategorie angepasste Bußen! Usw. • Auch unter dem Vorwand deines Glücks verdienen sie ständig Milliarden. Denk nur an die zahllosen Lotteriespiele und dergleichen. • Während deine Schein-Angestellten in Politik, Wissenschaft und Bildung dir vorgaukeln, dass du überall mitzureden hast, verdienen sie pausenlos Milliarden an deinem wunderbaren Anrecht. Unter dem Strich gibt es nichts, aber auch gar nichts umsonst, obgleich dies ohne weiteres machbar wäre. • Wer dieses Prinzip noch nicht durchschaut hat, studiere einmal jene Großmäuler, die von fast nichts anderem als von Demokratisierung schwafeln. Studiere z.B. ihre aktuellen Show-Wahlkämpfe in den USA! Milliarden um Milliarden von Dollars fließen dort alle paar Jahre wieder direkt in die Taschen der Drahtzieher dieser ganzen Showkämpfe. Jede Propaganda muss teuer über deren Medien gemacht werden. Wer diesen ganzen Schwindel durchschaut, kann in aller Regel schon von Anfang an klar sagen, wer neuer Präsident wird. Aber selbst wenn man von den zwei letzten Hauptkandidaten auf den falschen getippt hat, kam dennoch der von Anfang an vorbestimmte an die Macht. Und schon wieder verdienen sich diese Volkstäuscher dumm und dämlich an der ganzen Wahlpropaganda! • Unter dem Vorwand der Sicherheit verdient dieselbe US-Administration Billionen durch all ihre angezettelten Kriege. Diese Kriege finanzieren wir übrigens alle mit. Wie das? In Form der weltweiten Geldentwertung und Zins-Umschuldungen, in Form von Teuerungen durch Folgeschäden jeglicher Art. • Auch an jedem neuen Umweltgesetz verdienen sie sich dumm und dämlich, usw. usf.! Wir müssen daher als Volk zumindest endlich auf unser Recht der vollständigen Einsicht in alles bestehen! Überall in der Welt soll endlich den demokratischen Versprechungen gemäß Folgendes gelten: Es darf ausschließlich nur noch für das Volk und nicht gegen das Volk regiert werden! Sämtliche politischen Vertreter haben ausschließlich in die Tasche des Volkes zu arbeiten und nicht das Volk in die Taschen ihrer Vertreter! Es gilt weltweit die absolute Einsicht in alles einzufordern. Einsicht in was konkret? Um nur einmal ein geradezu exotisch anmutendes, aber revolutionäres Beispiel zu nennen: Unsere Einsicht in sämtliche Patentangelegenheiten! Das Volk hat ein Anrecht darauf, über jedes einzelne eingereichte Patent informiert zu werden. Es sind feinsäuberliche Übersichtslisten zu erstellen, logisch geordnet, sodass jedes Kind sich in ihnen zurechtfindet! Allen voran muss das Volk über jene Patente informiert werden, die zwar eingereicht, aber nie veröffentlicht wurden! Wir sprechen hier von unterdrückten Patenten! Das Volk hat als Souverän das Recht auf genaueste Auskunft, warum welches Patent nie veröffentlicht wurde. Erfindungen und Patente haben als Allgemeingut zu gelten. Erfindungen sind Gaben der Natur, die nicht zum Zweck des einzelnen Egos, sondern zum Gesamtzweck gegeben werden. Der Souverän, sprich der Herrschende, ist das Volk – so zumindest sagen es die demokratischen Vereinbarungen. Diesem Souverän also sind Namen und Adressen derjenigen bekannt zu geben, die irgendwelche Patente, aus welchen Gründen auch immer, zurückhalten! Die Gründe müssen öffentlich bekannt gegeben werden! Summarisch verdienen auch unsere Patentämter Milliarden an unserem sogenannten Fortschritt mittels großen Abgaben, Gebühren, Lizenzen und vielerlei mehr! Und all das Genannte ist nur gerade das Spitzchen eines unermesslich großen Eisberges. Man könnte stundenlang nur aufzählen. Auf den Punkt gebracht wird das Volk noch auf tausenderlei weitere Arten getäuscht und betrogen. Es ist Zeit, aufzuwachen, aufzustehen und abzurechnen. Abrechnen mit wem? Natürlich mit denen, die uns mit scheinbar undurchschaubarer List ausgebeutet und betrogen haben. Völker, wacht auf!

von is.

Quellen/Links: -

Hier können Sie die Sendung in der gewünschten Qualität herunterladen:






↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓