Freitag 11. August 2017

Staatsschutz für Pädokriminelle? (1 von 2)

Staatsschutz für Pädokriminelle? Freitag, 11.08.2017 (1 von 2)
Aktion zum Schutz von Kindern wird angeklagt Freitag, 11.08.2017 (2 von 2)

Die amerikanische Autorin Cathy O`Brien beschreibt, wie sie und ihre Tochter bereits als Minderjährige von US-Elitepolitikern wie Ford, Reagan, Bush, Cheney und den Clintons auf abartige Weise sexuell missbraucht wurden. Trotz zahlreicher Beweise wurden juristische Verfahren aus Gründen der „nationalen Sicherheit“ eingestellt. Auch in Europa sollen die Spuren der Pädokriminalität in höchste Kreise von Politik, Staatsanwaltschaften und in die Königshäuser führen. Wer behindert hier die Aufklärung durch die Justiz?

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Staatsschutz für Pädokriminelle?"
Alle 2 Sendungen vom "11.08.2017" einbinden

Staatsschutz für Pädokriminelle? 11.08.2017

Die amerikanische Autorin Cathy O`Brien beschreibt in ihrem Buch „TransFormation of America“, wie sie und ihre Tochter bereits als Minderjährige von US-Elitepolitikern wie Ford, Reagan, Bush, Cheney und den Clintons auf abartige Weise sexuell missbraucht wurden. Durch die in ihrem Buch veröffentlichten Details erhoffte sie sich, eine Strafverfolgung gegen ihre Peiniger einzuleiten – jedoch vergebens. Trotz zahlreicher Beweise wurden Verfahren aus Gründen der „nationalen Sicherheit“ eingestellt. Auch in Europa sollen die Spuren der Pädokriminalität in höchste Kreise von Politik, Staatsanwaltschaften und in die Königshäuser führen. 2005 im deutschen Pädo-Skandal „Sachsensumpf“ sind die Untersuchungen hierzu vom damaligen sächsischen Innenminister de Maizière behindert und eingestellt worden. Mit „Sachsensumpf“ wird eine noch nicht gänzlich aufgeklärte Affäre um die Verwicklung hochrangiger Persönlichkeiten in Sachsen u.a. in die Zwangsprostitution Minderjähriger bezeichnet. Thomas de Maizière wurde wegen Strafvereitelung im Amt angezeigt, da Ermittlungsakten mit Inhalten über namentlich bekannte hochrangige Justizbeamte und Politiker verschwanden. Die Anzeige gegen de Maizière hatte keinerlei juristische Konsequenzen – im Gegenteil: Er wurde sogar noch in das Amt des deutschen Bundesministers des Inneren befördert. Somit scheint es auch bei uns in Europa für die sogenannte „nationale Sicherheit“ wichtiger zu sein, hochrangige und international organisierte Pädophile zu schützen – anstatt unsere Kinder. Angesichts der in unseren Sendungen aufgezeigten pädokriminellen Machenschaften, ob in Politik, Wirtschaft oder in Königshäusern, fragt Klagemauer.tv im Namen des Volkes und der unzähligen Opfer: Warum seid Ihr Kriminalbeamte, Staatsanwälte und Richter geworden? Wie konntet Ihr Euch auf Staatskosten dem Schutz der Bevölkerung verpflichten und nun Euer Volk so feige im Stich lassen? Ihr bekämpft alltägliche Bagatellen, aber Euren wahren Auftrag vernachlässigt Ihr! Ihr Überrest an volksloyalen Sicherheitskräften, vereinigt Euch miteinander und macht all solchem Machtmissbrauch ein Ende! Das ist eure Stunde! Wer ein solch gewichtiges Amt wie Ihr innehat und das Volk in entscheidender Stunde der Gefahr wehrlos im Stich lässt, ist dem Strafmaß nach einem Deserteur im Krieg gleichzusetzen, der seine Kameraden im Stich lässt und schutzlos dem Feind preisgibt. Eines ist jedoch sicher: Über kurz oder lang wird sich ein Volksgericht heranbilden und mit allen Volksverrätern abrechnen. Oder – um es mit Ronald Bernards Interview-Worten zu sagen: „Vereinigt euch, vereinigt euch, kommt zusammen, und diese ganze Scheißgeschichte verschwindet!“

von ulh.

Quellen/Links: http://www.wahrheitssuche.org/cathy.html
http://www.youtube.com/watch?v=Rwz_iZika-4
http://www.youtube.com/watch?v=2oLrmyftOCs
(min 46:14 bis min 50:37) Kent, Michael - Depesche 02bis04 - Kindersex und die hohe Politik (2013, 32 S. Text)

Staatsschutz für Pädokriminelle?

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓