Der Informationskrieg der Pharmaindustrie (1 von 2)

Der Informationskrieg der Pharmaindustrie Montag, 02.07.2018 (1 von 2)
7:35
Machtmissbrauch der Menschenplünderer Samstag, 30.09.2017 (2 von 2)

In 16 Punkten entlarvt der Krebsforscher Dr. Matthias Rath die wahre Strategie der Pharmaindustrie, welche systematisch alternative Heilmethoden diffamiert. Dabei versucht sie ihren eigenen lukrativen Markt mittels gezieltem Kalkül zu sichern…

Direktlink zu dieser Sendung:
Direktlink zu dieser Abspielposition:
Sendung auf eigener Internetseite einbinden
"Der Informationskrieg der Pharmaindustrie"
Alle 2 Sendungen vom "02.07.2018" einbinden

Der Informationskrieg der Pharmaindustrie 02.07.2018

In 16 Punkten zeigt der Arzt und Krebsforscher Dr. Matthias Rath die Strategien der Pharmaindustrie auf. Zur Grundstrategie gehört bestenfalls symptomlindernde Wirkungen erzielen zu wollen, Nebenwirkungen mit Kalkül einzuplanen und folglich Heilungen durch Medikamente nahezu unmöglich zu machen. In der Öffentlichkeitsarbeit verbreitet sie Lügen über die angeblichen Nebenwirkungen natürlicher Substanzen, die von der Natur schon seit Jahrtausenden verwendet werden. Ziel sei z.B. gesetzliches Verbot der Verbreitung von Informationen über Therapien für natürliche Gesundheit. Zu diesem Zweck hat die pharmazeutische Industrie ihre Lobbyisten in wichtigen politischen Positionen, in Schlüsselmärkten und führenden Arzneimittelexportnationen platziert.

von gf./mx.

Quellen/Links: Buch: „Big Pharma – Wie profitgierige Unternehmen unsere Gesundheit aufs Spiel setzen“ von Mikkel Borch-Jacobsen https://www.youtube.com/watch?v=fQLJ15c4M4E

Der Informationskrieg der Pharmaindustrie

Sendung und Zubehör in der gewünschten Qualität herunterladen:
Film-Datei (.mp4)
Bitte Downloadqualität auswählen
Ton-Datei (.mp3)
Bitte Downloadqualität auswählen





↑ Neuere anzeigen ↑
Medienkommentar
{{themeblock.title}}

↓ Ältere anzeigen ↓